Wer sind wir?

Das Diakonische Werk im Kirchenbezirk Marienberg ist ein christlich geprägter Verein, der sich das Ziel gesetzt hat, Menschen in den verschiedensten Notlagen helfend zur Seite zu stehen.
Dementsprechend vielfältig sind auch unsere Hilfsangebote, die jedem, unabhängig von seiner Weltanschauung und Herkunft, offen stehen.für einander

AltenpflegerInnen, Krankenschwestern und -pfleger, SozialarbeiterInnen, Zivildienstleistende sowie junge Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr verrichten ihren Dienst am Nächsten - das bedeutet Diakonie - mit viel Liebe.

Das Diakonische Werk in Deutschland hat 1998 sein 150. Jubiläum gefeiert; Jahre praktischer Nächstenliebe und Mitgestaltung der Lebensverhältnisse in Deutschland in Not- und Friedenszeiten.
Die organisierte Diakonie gibt es in Marienberg als Innere Mission seit 1944.

Eine Vielzahl von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern helfen mit. Sie übernehmen Aufgaben, die unbezahlbar sind und deshalb besonders für das Gelingen des Zusammenlebens der Menschen unentbehrlich sind.

Sie können unsere Arbeit als Mitglied oder als Spender unterstützen.
Rufen Sie uns an: (03735) 91 15-0

neue Kontoverbindung:
        LKG Sachsen KD-Bank
        Kto.: 16 11190 014
        BLZ: 350 601 90

zum Seitenanfang

Was tun wir?

Jeder Mensch kann durch Unfall, Krankheit oder Gebrechlichkeit in die Situation geraten, Pflege und Betreuung zu benötigen. Daher bilden die häusliche Alten-, Kranken-und Familienpflege (Diakonie-Sozialstationen) und die stationäre Altenpflege (Diakoniepflegeheim „Hoffnung") einen Schwerpunkt in unserer Arbeit.
Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen sicher, dass Menschen, die Hilfe und Unterstützung brauchen, diese entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse erhalten. Damit kann auch ein Stück Lebensfreude erhalten bleiben oder zurückkehren.


zum Seitenanfang